© SWISS-ARTG

Amateurfunk digital

Die SWISS-ARTG befasst sich mit den digitalen Betriebsarten des Amateurfunks. Rund 300 Mitglieder unterstützen die Entwicklung, die Planung und den Betrieb von Amateurfunkanlagen, welche lizenzierten Funkamateuren zur unentgeltlichen Benutzung bereit stehen.

Rufzeichen: HB9AK (SWISS-ARTG) und HB9ZRH (SWISS-ARTG Sektion Zürich)

 

SWISS-ARTG Aktuell

Am Samstag, 5. Mai 2018 führt die SWISS-ARTG in Bassersdorf einen ganztägigen Workshop zum Thema digitale Betriebsarten (Pactor, Winmor, Ardop, Vara, FT8) und WINLINK-Express durch.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt. Anmeldeschluss ist der 29. April 2018. Also sofort anmelden!

Weiterlesen

Am 8. März 2018 fand die 26. Generalversammlung von HB9ZRH statt. Die Unterlagen davon (Jahresberichte, XLX-Vortrag von HB9PAE) sind hier aufgeschaltet.

Weiterlesen

Die heftigen Winterstürme vom Januar 2018 haben auf dem Titlis deutliche Spuren hinterlassen

Weiterlesen

Die beiden provisorischen Antennen für 10m haben die vergangenen Winterstürme nicht überlebt. Seit Dienstag ist HB9AK-14 dank einem neuen Drahtdipol (Inverted V) wieder gut hörbar. Ausserdem stehen nun zusätzlich zu PACTOR 1-4 und Robust Packet auch die Soundkarten Modems für ARDOP, VARA und WINMOR zur Verfügung.

Weiterlesen

Lange haben wir darauf gewartet - endlich ist es soweit: Das WDT ("WINLINK Development Team") hat nun die neuen Betriebsarten ARDOP und VARA vollständig in den E-Mail Client WINLINK Express integriert. Gleichzeitig unterstützt auch die Betriebssoftware für die WINLINK Gateways ("RMS Trimode") die neuen Verfahren, so dass auf einen Schlag weltweit Dutzende von Gateways in ARDOP und VARA genutzt werden können.

Weiterlesen

Seit mehreren Jahren gibt es jedes Wochenende eine Sendung der Voice of America, welche Text oder Bilder in digitalen Betriebsarten überträgt.

Weiterlesen

Bald ist es so weit. Kommenden Samstag findet die nächste DMR Veranstaltung statt. Dieses Mal ist das Thema Codeplug. Allen Teilnehmern wird eine Präsentation sowie eine kleine Dokumentation - wie man einen minimalen Codeplug erstellt - abgegeben.

 

Der Kurs ist komplett ausgebucht!

 

Themen:

Geräteprogrammierung

Wie erstelle ich einen eigenen Codeplug?

Nach welcher Reihenfolge geht man am besten vor?

Was ist zu beachten?

Weiterlesen

Das in Samedan installierte APRS iGate HB9AK-6 musste wegen Umzug des Sysops HB9GKL, Eduard Luzi ausser Betrieb genommen werden.

Weiterlesen

Am Samstag, 7. Oktober 2017 wurde der erste DMR-Workshop für Anfänger erfolgreich durchgeführt.

Weiterlesen

Im Amateurfunk haben sich in den letzten Jahren diverse Digital Voice Betriebsarten etabliert. Leider sind diese untereinander nicht kompatibel. Luc Engelmann, LX1IQ, entwickelt mit einem Team ein System, damit alle Funkamateure ungeachtet der benutzten Betriebsart miteinander kommunizieren können.

 

Weiterlesen

Ältere News-Dateien sind im Archiv zu finden.