© SWISS-ARTG

Neuer D-STAR <> DMR Gateway der SWISS-ARTG

Seit dem 25. August 2018 ist der neue D-STAR <-> DMR Gateway der SWISS-ARTG aktiv.

Der AMBE-Server transcodiert Voice QSOs zwischen dem D-STAR Reflektor XLX229 Modul D (Schweiz, deutsch) und überträgt diese in das DMR Netzwerk auf die SwissDMR Sprechgruppe TG 22822 und umgekehrt.

 

XLX229 Modul D <--> DMR TG 22822

Das Transcodieren eines D-STAR Datenstromes (AMBE+) in einen DMR Datenstrom (AMBE+2 für DMR/YSF/dPMR/NXDN/P25-Phase 2) erfolgt über eine Hardwarelösung. Dabei verwendet die SWISS-ARTG einen AMBE 6-Kanal CODEC-Chip USB-3006, an einem ALIX Board mit einer Server Software.  

Das USB-3006 Projekt stammt vom Entwickler der XLX Reflektoren Jean-Luc Deltombe LX3JL, Dokumentation und Software sind Open Source und unter github.com/LX3JL/usb-3006 verfügbar.

Der AMBE-Server und der XLX229 Reflektor sind in einem professionellen Rechenzentrum installiert. Der XLX229 Reflektor der SWISS-ARTG ist mit  

9 D-STAR Relais in der Schweiz und mit 10 Reflektoren in der Schweiz, Österreich, Deutschland und im Südtirol verbunden. Benutzer von D-STAR-Hotspots können sich direkt mit dem XLX229 verbinden und direkte QSOs führen.

Weitere Informationen: