© SWISS-ARTG

Digitale Betriebsarten im KW-Rundfunk

Seit mehreren Jahren gibt es jedes Wochenende eine Sendung der Voice of America, welche Text oder Bilder in digitalen Betriebsarten überträgt.

Um die VOA Radiograms zu dekodieren, brauche man nur die Programme Fldigi, Flmsg und Flamp von der Webseite w1hkj.com runterzuladen. Dies steht auf der Webseite voaradiogram.net. Dazu gibt es eine kurze Anleitung (auf Englisch natürlich), wie man diese Sendungen empfängt und dekodiert.

Es handelt sich um eine Sendung der Voice of America, welche mit digitalem Text und Bildern über Kurzwellen-Rundfunk experimentiert. Produziert und präsentiert wird sie - offenbar schon seit mehreren Jahren - von Dr. Kim Andrew Elliott.

Die Sendungen werden von der Edward R. Murrow Station in Greenville, N. Carolina, wie folgt ausgesendet (Zeiten in UTC):

Samstag 0930-1000 5745 kHz
Samstag 1600-1630 17580 kHz
Sonntag 0230-0300 5745 kHz
Sonntag 1930-2000 15670 kHz

Wer hört mal rein und berichtet auf unserer NEWS-Seite über die Erfahrungen?