© SWISS-ARTG

Zürich Oerlikon (ZH)

Standort

Die Anlage befindet sich auf dem Dach eines Industriegebäudes in Zürich Oerlikon

Höhe: 440 m ü. M.
QTH-Lokator: JN47GJ

 

Standort der SWISS-ARTG Sektion Zürich HB9ZRH.

HAMNET Gateway HB9ZRH-2

Zweck

HAMNET ist ein von Funkamateuren entworfenes Netzwerk, das vornehmlich im 5GHz - Bereich Amateur-Stationen miteinander vernetzt. Als Übertragungsprotokoll wird TCP/IP verwendet.Ziel der Aktivitäten ist der Aufbau eines autonomen Netzwerkes, über das bestehende oder neue Anwendungen im Amateurfunk digitale Daten austauschen können. Das HAMNET soll auch Aspekte für den Notfunkbetrieb (autonomes Netz, Notstromversorgung) sowie experimentelle Betriebsverfahren abdecken.

Routing

Zum Austausch der verfügbaren HAMNET Routen mit unseren Linkpartner verwenden wir das Border Gateway Protocol (BGP). Dank dem automatischen Routing mit dem BGP Protokoll, werden beim Ausfall einer Linkstrecke wenn möglich alternative Routen zum Ziel gewählt.

Lokales Netzwerk

AS Nummer 64727
Lokales Subnetz 44.142.101.0/24

Ausrüstung

Als Router verwenden wir einen RB2011 von MikroTik mit 5 Ethernet Ports. 

Linkpartner

Der HAMNET Gateway ist im Schweizer HAMNET Backbone eingebunden und ist mit mehreren Stationen verbunden:

 

Partner DistanzEquipmentFrequenzBandbreite
Lägern, HB9AM 12.8 kmAirGrid5'795 MHz20 MHz
Hörnli, HB9AK-1 30.9 kmAirGrid5'815 MHz10 MHz
Titlis, HB9AK-14 71.9 kmAirGrid5'845 MHz5 MHz

Die Überwachung der HAMNET Links Hörnli erfolgt durch SmokePing auf einem Servicerechner mit der URL http://44.142.101.1/pages/ueberwachung-hb9zrh-2.php

 

Betriebszustand

Der zusammenfassende Betriebszustand ist unter der Rubrik Standorte zu finden.

Chronik

2017-10 10 GHz Link mit Internetzugang von HB9ZF abgeschaltet.
2013-01 Aufbau HAMNET Anlage